Größtmögliche Qualität zu einem niedrigen Preis bei bestem Service!
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Beratungshotlines: Inland 04532 282 98 98 Export +49 (0)40 60 55 02 44
Startseite » News Anmelden | Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
News

Verfasser: FKAmmersbek den 27.12.2013        

Thema: Anhängervermietung

Ab den 3.2.2014 können Sie in unserem Ammersbeker Betrieb wieder Anhänger anmieten. Wie Sie es schon früher gewohnt waren, werden wir 1A-Mietanhänger, in großer Auswahl zu sehr günstigen Preisen für Sie bereithalten. Die zur Verfügung stehenden Anhängermodelle können Sie sich in Kürze unter www.AnMiet.de anschauen. Dort können Sie auch die günstigen Staffelmietpreise einsehen und die Verfügbarkeit checken. Sie haben die Möglichkeit Online zu reservieren, obwohl wir auch für Spontanmieter immer etwas Passendes da haben werden.

Abholzeiten:
Mo - Fr 8:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 8:00 bis 15:00 Uhr
Rückgabe jederzeit

Anschrift:
Anhängervermietung Kröger
Hamburger Str. 24-28
22949 Ammersbek OT Hoisbüttel-Lottbek
Tel.: 040 - 60 55 02 64
E-Mail: mieten@kroeger.de
Reservierung auch unter www.AnMiet.de


Verfasser: FKAmmersbek den 16.09.2013        

Thema: Jubiläum 25 Jahre

Ja… wie die Zeit vergeht, jetzt existieren wir schon über 25 Jahre. Tausende zufriedene Kunden im In- und Ausland motivieren uns immer wieder aufs Neue. Getreu unserer Devise: Größtmögliche Qualität zu einem niedrigen Preis bei bestem Service!

25 Jahre


Verfasser: FKAmmersbek den 06.09.2013        

Thema: Aluboden bei neuem Alutrail-Anhänger bestimmen

N E U , Weltweit einmalig !!

Bei den von uns produzierten Alutrailanhängern, haben die Kunden die Möglichkeit, die optimale Bodenoberfläche selber zu bestimmen.

Es stehen folgende drei Varianten zur Auswahl (im Foto von links nach rechts):

Oberfläche ohne Riffelung: Die ideale Oberfläche wo es sehr wichtig ist, die Oberfläche sehr leicht sauberhalten zu können. Z.B. beim Transport von Lebensmitteln oder klebrigen Substanzen.

Oberfläche leicht geriffelt: Sehr gut geeignet für fast alle privaten Anwendungen. Sehr rutschhemmend und trotzdem völlig easy sauberzuhalten.

Oberfläche extrem rutschfest: Aufgrund der stabilen leicht profilierten Oberfläche ist dieser Boden extrem stabil und rutschfest. Dieser Boden ist ideal für Einsätze mit extremer Belastung vor allen im gewerblichen Bereich.

Verfügbar für alle Alutrail -Modelle bis zu einer Breite von 155 cm.

Aluboden


Verfasser: FKAmmersbek den 16.08.2013        

Thema: Ultimate WM in Toronto

Ende Juli fand die Ultimate Weltmeisterschaft in Toronto statt.
Das von uns gesponserte deutsche Ultimate U23-Natinal-Team hat einen beachtenswerten 5. Platz erreicht.
Damit war unser Damen-Team auch die beste Mannschaft aus Europa.
In Amerika und Asien ist Ultimate sehr verbreitet. In Deutschland ist der Sport bisher leider nur in Studentenkreisen richtig etabliert.
Auf dem Foto seht ihr Bettina Körner in Aktion. Unsere Marke Alutrail ist der Hauptsponsor von Bettina.
Schaut Euch doch mal folgendes Demovideo mit Bettina an, evtl. findet Ihr dann ja auch an der Sportart gefallen

Toronto


Verfasser: FKBargteheide den 08.07.2013        

Thema: Fahrradträger von Fabbri

Um unseren Kunden eine noch größere Auswahl an Top-Produkten zu bieten, haben wir die verschiedenen Fahrradträger von der italienischen Traditionsfirma Fabbri in unser Angebot aufgenommen.


Verfasser: FKBargteheide den 15.06.2013        

Thema: Sponsoring

Das Sponsoring von Bettina Körner und der Ultimate U23 Frauen Nationalmannschft

Bettina Körner
Bettina Körner studiert Wirtschaftspsychologie an der Leuphana Uni in Lüneburg.
Gleichzeitig ist Sie erfolgreiche Nationalspielerin des deutschen U23 Frauenteams. Bettina nimmt an der diesjährigen Ultimate Weltmeisterschaft in Toronto teil.
Wir, als Hauptsponsor, unterstützen Bettina und wünschen Ihr und dem U23 Nationalkader viel Erfolg vor allen Spaß bei der WM in Kanada.

Ultimate U23 Frauen Nationalteam
Das deutsche U23 Nationalteam besteht zur Zeit aus 21 Spielerinnen zwischen 16 und 23 Jahren.
Die Spielerinnen kommen aus dem ganzen Bundesgebiet und werden von den beiden erfahrenen Trainerinnen und ehemaligen Nationalspielerinnen Yannicka Kappelmann und Melanie Neunerdt betreut. Das deutsche Team zeichnet sich durch seine Homogenität, seinen großen Kampfgeist, aber auch durch besondere Fariness aus.
Ultimate kommt selbst auf WM-Ebene ohne Schiedsrichter aus. Die Werte Eigenverantwortung, Respekt und Fairness sind dabei sehr wichtige Elemente. Genau wie in unserem Geschäftsgebaren, deshalb haben wir uns entschieden das U23 Nationalteam zu sponsern.



Verfasser: FKBargteheide den 14.03.2013        

Thema: Digitaldruck

Zusätzlich zu unseren Diensten rund um das Bedrucken, können wir nun auch mit Freude verkünden, daß wir die Digitaldrucke für unsere Beschriftungen endlich in unserem Hause durchführen.

Dadurch das nun alles aus einer Hand kommt, können wir auch in diesem Segment ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss anbieten.


Verfasser: FKAmmersbek den 07.04.2012        

Thema: Auflagen für Ausbildungsgespanne ab dem 1.10.2013

Für BE:

• Länge des Gespanns mindestens 7,5m
• Breite des Anhänger mindestens wie Breite des Zugfahrzeuges, die Kotflügel zählen bis insgesamt 500 mm mit zur Breite
• Breite des Aufbaus mindestens die Breite von der Heckscheibe des Zugfahrzeuges. Der Aufbau muß die Form eines Kastens haben.
• Höhe des Anhänger so, daß nur über die Außenspiegel nach hinten gesehen werden kann. Höhe in etwa wie Zugfahrzeug b.z.w. Oberkante Heckscheibe
• Zul.GG des Gespanns über 4250 kg wobei der Anhänger mindestens 1300 kg zul.GG haben muß
• Die Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit des Anhängers muß mindestens 100km/h betragen(Gemeint ist nicht die Tempo 100 Freigabe für BAB)
• Die tatsächliche Masse des Anhängers muß mindestens 800 kg betragen.
• Sicht nach hinten nur über Außenspiegel möglich


Für die B96 Schulung gelten die gleichen Bedingungen mit Ausnahme des Zul.GG des Gespanns. Dieses muß zwischen 3500 und 4250 kg liegen.

Für C1E:

Zugfahrzeug
• mindestens 5m lang
• mindestens 5500 kg GG
• Mindestens 80km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit
• Anti-Blockier-System
• EG-Kontrollgerät
• Aufbau kastenförmig mind. So breit und hoch wie die Fahrerkabine
• Sicht nach hinten nur über Außenspiegel möglich

Gespann
• Gespannlänge mindestens 9m
• Breite des Anhänger mindestens wie Breite des Zugfahrzeuges, die Kotflügel zählen bis insgesamt 500 mm mit zur Breite
• Aufbau kastenförmig mind. so breit und hoch wie die Fahrerkabine, der Aufbau kann geringfügig schmaler sein. Als Höhe der Fahrerkabine gilt die Oberkante der Türen.
• Zul.GG vom Anhänger mindestens 1300kg , mit Bremse
• Mindestens 80km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit
• Tatsächliche Masse des Anhängers mindestens 800 kg
• Sicht nach hinten nur über Außenspiegel möglich



Verfasser: FKAmmersbek den 07.04.2012        

Thema: Führerscheine für KFZ bis 3,5t +Anhänger* Neuregelung z.1.1.2013

Zusätzlich zum BE-Führerschein gibt es ab den 1.1.2013 den B-Führerschein + Code96

Mit dem B dürfen Sie fahren:
Fahrzeuge bis 3,5 t zGG + Anhänger bis 750 kg (zusammen max 4,25 t)
Fahrzeuge bis 3,5 t zGG + Anhänger über 750 kg wenn das zGG des Gespanns nicht über 3,5t

Mit dem BE dürfen Sie fahren:
Fahrzeuge bis 3,5 t zGG + Anhänger bis zu 3,5 t zGG (zusammen max 7 t )

Mit dem alten 3er dürfen Sie fahren:
Alle Anhänger mit maximal einer Achse(Tandemachse = 1achse) (zusammen max 18,5t zGG)
Wenn der 3er auf den CE mit Code 79 umgeschrieben wurde dürfen auch alle mehrachsigen Anhänger gezogen werden. (zusammen max 12 t zGG)

Mit dem B+Code 96 dürfen Sie fahren:
Fahrzeuge bis 3,5 t zGG + Anhänger über 750 kg zGG wenn das zGG des Gespanns nicht über 4,25 t zGG. Die Berücksichtigung des Leergewichts vom Fahrzeug entfällt.

Für Zugfahrzeuge mit mehr als 9 Plätzen (inkl. Fahrer)und Wohnmobile gelten andere Regelungen
Beim Beladen ist die mögliche Anhängelast vom Zugfahrzeug zu beachten.

Vorgehensweise zur Erlangung von Code96
1. Anmelden zur Schulung in einer Fahrschule
Die Schulung besteht aus mind. 2,5 Stunden Theorie und mind. 3,5 Stunden Praxis plus eine Stunde sonstige Inhalte.
2. Die Fahrschule stellt dann eine entsprechende Bescheinigung aus.
3. Diese Bescheinigung legen Sie beim Straßenverkehrsamt vor und lassen sich die Schlüsselzahl 96 in den Führerschein eintragen.

Unterschied bei der Ausbildung zwischen BE und B+Code96
Für die Klasse BE ist keine Theorie notwendig. Es müssen 5 Sonderfahrten (3 Überland, 1 Autobahn, 1 Nacht) gefahren werden. Es muss eine praktische Prüfung beim TÜV abgelegt werden, in der das Fahren, das Rangieren und das Verbinden/Trennen geprüft wird.

Für die Klasse B(96) muss nur eine Fahrerschulung bestehend aus Theorie und Praxis abgeleistet werden.(siehe oben) Es findet keinerlei Prüfung statt.

Zusammenfassung:
B
Mit dem B darf man nur alle ungebremsten Anhänger ziehen und z.B. auch gebremste 1achsanhänger mit 1,2 t zGG wenn das zGG vom Zugfahrzeug i.B. unter 2300 kg liegt.
BE
Mit dem BE darf man alle Anhänger ziehen die hinter dem max 3,5 t zGG KFZ zulässig sind.
Code96
Es gibt durchaus Fahrzeuge(z.B. Vitara) mit unter 2,25 t zGG die 2 t ziehen dürfen. Somit kann mit dem B+Code96 praktisch auch ein 2 t Anhänger (Pferdeanhänger, Autotrailer, Baggeranhänger) gezogen werden. Man muß sich die Kombinationen nur ganz genau anschauen. Nur 1 kg über 4250kg bedeutet Fahren ohne gültigen Führeschein.

Fazit:
Wenn das Geld für den BE nicht reicht, zumindestens den Code 96 mit machen.
Im späteren Berufs-oder Privatleben wird man bestimmt einmal froh sein einen mittleren Tandemanhänger ziehen zu dürfen.



Verfasser: Felix KrögerAmmersbek den 16.03.2010        

Thema: Gästebuch

Auf unserer Website haben wir ein Gästebuch angelegt.

Wir hoffen sehr, daß Besucher unserer Website und unsere Kunden regen Gebrauch machen um uns und unseren Besuchern mitzuteilen was Ihnen bei uns gut und was weniger gefällt.



Zurück
Copyright © Felix Kröger